Widmung und Benennung einer Erschließungsstraße hier: Erschließungsstraße innerhalb des Bebauungsplangebietes Nr. 81 "Assel - Am Friedhof"


Daten angezeigt aus Sitzung:  27/2016-2021. Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Umwelt und Tourismus, 01.07.2020

Beratungsreihenfolge

Sachverhalt

Die im Rahmen der Umsetzung des Bebauungsplans Nr. 81 „Assel – Am Friedhof“ entstehende Erschließungsstraße bedarf der Benennung und Widmung.
Seitens der Gemeindeverwaltung erfolgen folgende Vorschläge:
Achtern Karkhoff
Karkenpadd
Hingststeert
An Osseler Friedhof
Mährdrift (Bedeutung: Weg zum Weideplatz)

Beschlussempfehlung

Der Ausschuss für Gemeindeentwicklung, Umwelt und Tourismus empfiehlt dem Verwaltungsausschuss und dem Gemeinderat, den Straßennamen „….“ für die Erschließungsstraße festzulegen und die Straße dem öffentlichen Verkehr zu widmen.

Diskussionsverlauf

Vom Ausschussvorsitzenden Reiner Heinsohn wird kurz die Sachlage erörtert. Der Bürgermeister Mike Eckhoff teilt mit, dass er eine Anmerkung zur Vorlage hat. Der Arbeitskreis Dorferneuerung Barnkrug-Wethe-Assel-Ritsch hat die Benennung „Karkhoffpadd“ vorgeschlagen. Der Antrag der Wählergemeinschaft hat keinen Bestand mehr.  

Beschluss

Der Ausschuss für Gemeindeentwicklung, Umwelt und Tourismus empfiehlt dem Verwaltungsausschuss und dem Gemeinderat, den Straßennamen „Karkhoffpadd“ für die Erschließungsstraße festzulegen und die Straße dem öffentlichen Verkehr zu widmen.  

Abstimmungsergebnis
Dafür: 8, Dagegen: 1 , Enthaltungen: 0

Dokumente
Lageplan (.pdf)

Datenstand vom 08.07.2020 08:44 Uhr